C++ - Kurs im Wintersemester 2018/2019

Dr. Sven Gross ✉

Termine

Vorlesung Montag, 16:15 - 17:45, 1072|001 (Couven-Halle) 2 SWS
Praktikum
(4 Gruppen A1-B2)
Mittwoch, 10:30-12:00 oder 12:30-14:00,
1010|242 oder 1950|003 (Mathematik-Rechnerpool im Hauptgebäude bzw. Pontdriesch 14-16)
2 SWS


L2P-Lernraum zur Veranstaltung

mit Folien zur Vorlesung, Übungsblättern, Diskussionsforum, zusätzlichen Links etc.



Hinweise zum Praktikum

  • Der C++-Kurs richtet sich an Studierende im 3. Fachsemester.
  • Bitte melden Sie sich bis spätestens Montag 08.10.2018 in RWTHOnline für das C++-Praktikum (Lehrveranstaltung und Prüfung) an, damit alle angemeldeten Teilnehmer jeweils in eine von vier Gruppen A1, A2, B1, B2 eingeteilt werden können. Das Praktikum findet in den Mathematik-CIP-Pools statt:
    • Gruppe A1/A2: Raum 242 im Hauptgebäude,
    • Gruppe B1/B2: Raum 003 in der Pontdriesch 14-16.
  • Das Kennwort für Ihren CIP-Pool-Zugang können Sie bei Bedarf mit Hilfe Ihrer TIM-Kennung (wird auch zur Anmeldung bei RWTHOnline benötigt) setzen.

  • Hinweise zur Benutzung des CIP-Pool finden Sie in der entsprechenden Kurzanleitung im L2P sowie auf dieser Webseite.
  • Voraussetzung zum Bestehen ist die Anwesenheit sowie das erfolgreiche Testat aller Minitests. Ausnahmeregelungen bedürfen der vorherigen Absprache mit dem Kursleiter.
  • Während des Kurses und der Minitests stehen die Tutoren als Ansprechpartner mit Hilfe zur Selbsthilfe bereit. Der Austausch der Teilnehmer zu den Themen des Kurses ist ausdrücklich erwünscht, Minitests müssen aber eigenständig bearbeitet werden.
  • Bei einem Minitest muss eine gestellte Programmieraufgabe erfolgreich bearbeitet und anschließend eine kurze mündliche Prüfung durch einen Tutor bestanden werden, um das Testat zu erhalten.
  • Regelmäßig im Semester finden kurze Online-Tests statt, mit denen Sie Ihren Wissensstand überprüfen und Bonuspunkte sammeln können. Wer genügend Bonuspunkte gesammelt hat (mind. 75%), darf im Gegenzug auf die Bearbeitung eines Minitests verzichten.

Software

  • Wir benutzen im Praktikum den GCC-Compiler und die Entwicklungsumgebung Code::Blocks unter dem Betriebssystem Linux.
  • Sie dürfen auch Ihren eigenen Laptop und eine Entwicklungsumgebung Ihrer Wahl benutzen. Um auch zuhause an den Aufgaben arbeiten zu können, empfiehlt sich ebenfalls die Installation einer Entwicklungsumgebung. Wir empfehlen Code::Blocks, das auch für Windows verfügbar ist. Installieren Sie im Falle von Windows eine Version, die auch den GCC-Compiler enthält (via mingw), d.h. codeblocks-17.12mingw-setup.exe. Mac-Usern empfehlen wir die Verwendung von XCode.
  • Falls Sie Ihren eigenen Laptop benutzen wollen, richten Sie bitte vor dem ersten Kurstermin den WLAN-Zugang (eduroam) ein, Hilfe dazu finden Sie auf den Seiten des IT-Centers.

Literatur


Materialien

  • L2P-Lernraum zur Veranstaltung (Folien zur Vorlesung, Übungsblätter, Diskussionsforum, zusätzliche Links etc.)

DateiGrößeDatum
A0.pdf246953 Byte05.10.2018
A1.pdf299277 Byte12.10.2018
A1_plus.pdf295328 Byte12.10.2018
A2.pdf342249 Byte22.10.2018
folien1.pdf352144 Byte05.10.2018
folien2.pdf350236 Byte12.10.2018
folien3.pdf368192 Byte22.10.2018
kurzeinfuehrung_CIP.pdf287861 Byte05.10.2018
kurzeinfuehrung_CodeBlocks.pdf668401 Byte05.10.2018
kurzeinfuehrung_cpp.pdf458524 Byte05.10.2018
nassi.pdf288178 Byte22.10.2018