Mathematisches Praktikum im SS 2021

Fragen zum MaPra können an mapra@igpm.rwth-aachen.de geschickt werden.

Sven Groß ✉
Tim Werthmann ✉
Paul Schwering ✉

Trotz der aktuellen Situation durch den Corona-Virus wird die Veranstaltung dieses Semester normal in der 15. Kalenderwoche (ab 12. April) starten. Da aktuell jegliche physische Interaktionen untersagt sind, wird die Veranstaltung zunächst komplett digital stattfinden.

Die allermeiste Kommunikation wird über das zur Veranstaltung zugehörige RWTHmoodle laufen. Dort werden auch sämtliche zur Veranstaltung gehörigen Materialen zur Verfügung gestellt.

Termine

Veranstaltung Termine Hinweise
Fragestunde / Vorlesung dienstags, 10:30 Uhr bis 12 Uhr per Zoom 13.4.: Erste VL per Video im Moodle, Vorstellung und Fragestunde per Zoom
Programmiertermine* für Gruppe A   montags,
14:30 - 16 Uhr
  freitags,
15:30 - 17 Uhr
Beginn: 12.4.
Programmiertermine* für Gruppe B   montags,
16:00 - 17:30 Uhr
  freitags,
14:00 - 15:30 Uhr
Beginn: 12.4.
Programmiertermine* für Gruppe C   montags,
17:30 - 19 Uhr
  freitags,
12:30 - 14 Uhr
Beginn: 12.4.
Mündliche Prüfung Details (Datum, Orte und Terminzuteilungen) werden noch bekanntgegeben
Mündliche Prüfung (Wdh.) Details (Datum, Orte und Terminzuteilungen) werden noch bekanntgegeben

(*) Die Programmiertermine sind Zeiten, in denen ihr HiWis Fragen zu den Aufgaben stellen könnt. Aufgrund der aktuellen Lage, werden die Termine über die Software Zoom ablaufen. Zu den angegeben Zeiten könnt ihr euch mit den HiWis in Verbindung setzten um Fragen zu klären. Die Software ermöglicht u.a. Videotelefonie und das Freigeben des Bildschirms (inkl. externen Zugriff). Ein ausführliches Tutorial wie ihr diese Software bekommt und nutzt und wie die Verbindung zu den HiWis organisiert wird, wird in Kürze im Moodle hochgeladen.

Die Arbeit im Praktikum erfolgt in Dreierteams. Teams mit mehr als drei Teilnehmer:innen sind nicht zulässig. Einzeln angemeldete Teilnehmer:innen werden einem Team zugewiesen. Wir empfehlen zum kontaktlosen, gemeinsamen Programmieren ebenfalls die Software Zoom.

Voraussetzungen

Um als Mathematiker am Modul Mathematisches Praktikum teilnehmen zu können, werden die bestandenen Module Mathematisches Propädeutikum und der C++-Kurs vorausgesetzt. Siehe Modulhandbuch. Für Informatiker/Physiker gelten die Voraussetzung aus ihrem Modulhandbuch.

Außerdem wird die Kenntnis der Inhalte der Module Analysis I, Analysis II, Lineare Algebra I und Numerische Analysis I vorausgesetzt.

Anmeldung und Gruppeneinteilung

Bitte meldet euch bis Fr 09.04.21 über RWTHOnline zu dem Moodle-Lernraum an. Die Einteilung in die Gruppen A, B und C erfolgt bis spätestens zum So 11. April 2021 durch Wahl eines entsprechenden Teams in Moodle. Um an der mündlichen Prüfung teilzunehmen, meldet euch bitte fristgerecht über RWTHonline für diese an.

CIP-Pool-Zugang

Auch wenn ihr physisch unsere Rechner im CIP-Pool nicht nutzen könnt, könnt ihr über MobaXterm oder den x2go-Clienten von zu Hause aus euch dort einloggen. Mehr Details zu x2go findet ihr hier. Natürlich könnt ihr auch lokal auf euren eigenen Computern programmieren. Wir können noch keine Aussage darüber treffen, wie stabil der x2go-Zugriff ist, wenn dies sehr viele Leute auf einmal machen. Wenn es dabei Probleme gibt, meldet euch bei uns.

Die Kennwörter für den CIP-Pool-Zugang könnt ihr mit Hilfe eurer TIM-Kennung setzen.

Abgaben

Die Abgabe der Programmieraufgaben besteht aus der Lösung der Programmieraufgabe, dem Vorführen und Erklären des Programms gegenüber einem HiWi/Mitarbeiter und dem anschließenden Hochladen des gesamten Quellcodes der Lösung im Moodle innerhalb der Abgabefrist. Auch die Testate werden zunächst über Zoom stattfinden.

Zusatzaufgaben für Informatiker

Laut Bachelorprüfungsordnung Informatik erhalten die Studierende der Informatik für das Mathematische Praktikum 6 statt 4 Credit-Points und dementsprechend ist ein größerer Arbeitsaufwand vorgesehen. Daher werden für die Studierenden der Informatik zusätzliche Aufgaben ausgegeben.

Zulassung zur mündlichen Prüfung

Für Mathematiker:innen: Um zur mündlichen Prüfung zugelassen zu werden, müsst ihr die Programmieraufgaben bearbeiten und erfolgreich testieren.

Für Informatiker:innen: Um zur mündlichen Prüfung zugelassen zu werden, müsst ihr zusätzlich zu den normalen Programmieraufgaben die Zusatzaufgaben für Informatiker:innen bearbeiten und erfolgreich testieren.

Für alle: Im gesamten Semester habt ihr einen "Freifahrtschein", d.h. man darf in einem Testat/einer Abgabe durchfallen und trotzdem zur Prüfung antreten.

Software

Alle Programme (Texteditor, Compiler, make, Debugger), die zum Programmieren unter Linux benötigt werden, finden sich bei jeder Linuxdistribution als Softwarepakete.

Zum Programmieren unter Windows empfehlen wir die Nutzung von MobaXterm oder x2go (siehe oben)

Mac-Usern empfehlen wir die Verwendung von XCode.

Rückfragen

Fragen zum MaPra können an mapra@igpm.rwth-aachen.de geschickt werden.

Zuständig für das MaPra sind dieses Semester:
Tim Werthmann, Raum 103 (Hauptgebäude), Sprechstunde: nach Vereinbarung
Sven Groß, Raum 237 (Hauptgebäude), Sprechstunde: nach Vereinbarung
Paul Schwering, Raum 235.1 (Hauptgebäude), Sprechstunde: nach Vereinbarung

Materialien

finden sich im RWTHmoodle.